Edition Phantasia

Aktuelle Neuerscheinungen

H. G. Wells: Ein modernes Utopia

H. G. Wells
EIN MODERNES UTOPIA
Erscheint November 2020

 

Der aktuelle Verlags-Almanach der Edition Phantasia präsentiert abermals eine Auswahl an Beiträgen von und über Autoren des Verlages. In dieser Ausgabe finden sich Kurzgeschichten von Ramsey Campbell, Lord Dunsany und William Hope Hodgson, ein kurzer Essay von H. P. Lovecraft über die Bedeutungslosigkeit des Menschen im Angesicht von Ewigkeit und Unendlichkeit und eine autobiografische Skizze von E. Hoffmann Price über seine erste Begegnung mit H. P. Lovecraft.
Weiter... 

 

„Jenseits des Sirius“ liegt ein ferner Planet, der sich äußerlich nicht von der Erde unterscheidet. Der namenlose Erzähler des Buches und ein Botaniker werden binnen eines Augenblicks auf diese Welt versetzt und landen in den Schweizer Alpen ... doch bald schon müssen sie erkennen, dass ihr neues Zuhause, was die landschaftlichen Gegebenheiten anbelangt, der Erde zwar ähnelt, die Gesellschaft jedoch eine vollkommen andere ist. Die Besucher von der Erde finden ein Utopia vor, in dem auch sie ihre Doppelgänger haben. Es gibt nur eine Sprache, ein Gesetz, eine Möglichkeit des Zusammenlebens. Kriege sind ausgerottet, die Geschlechter gleichberechtigt.
Weiter... 


























 

AGB und Versandkosten DatenschutzerklärungImpressumWiderrufsbelehrung